Pressemitteilungen und Nachrichten aus dem Exzellenzcluster

Skelettüberreste in der Erde

Genvariante, die im Zusammenhang mit mittelalterlichen Paratyphus-Ausbrüchen steht, erhöht heute das Risiko für Entzündungserkrankungen.

Eine Wissenschaftlerin im Labor

Wirksamkeit verfügbarer Antibiotika lässt sich möglicherweise durch die sequenzielle Gabe nah verwandter Wirkstoffe erhalten

Drei junge Frauen mit Blumensträußen und Urkunden

Der Exzellenzcluster PMI fördert mit dem Dorothea-Erxleben-Forscherinnenpreis drei seiner exzellentesten jungen Wissenschaftlerinnen aus Kiel und…

Professorin Christine Klein, PMI-Vorstandsmitglied und Direktorin des Instituts für Neurogenetik der Universität zu Lübeck, ist in die Nationale…

Forschungsteam des Kiel Evolution Center untersucht, welche Rolle eine Reduktion der Bakterienzahl und daraus resultierende Zufallseffekte für die…

Internationales Forschungsteam hat genetische Marker aufgedeckt, die mit einer SARS-CoV-2-Infektion oder einem schweren COVID-19-Verlauf…

Mann hält sich den Bauch

Großer Erfolg für die Entzündungsforschung in Kiel: Ein an der CAU entwickelter Behandlungsansatz gegen chronische Entzündungen im Darm ist auch in…

Reste eines Schädelknochens

Ein Forschungsteam der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel hat anhand von DNA eines 5000 Jahre alten Pestfalls neue Hinweise zur Evolution des…

Portrait Foto

Niemann erhielt die Auszeichnung im Rahmen des Jahreskongresses der Europäische Gesellschaft für Mykobakteriologie für seine Lebensleistung auf dem…

Porträt

Professorin Jeanette Erdmann, PMI-Vorstandsmitglied und Direktorin des Instituts für Kardiogenetik der Universität zu Lübeck, ist in die Nationale…

Seite 1 von 10

Pressekontakt

Frederike Buhse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Exzellenzcluster PMI