Exzellenzcluster Precision Medicine in Chronic Inflammation (PMI)

Über den Cluster

Immer mehr Menschen in Industrienationen leiden an chronischen Entzündungserkrankungen, wie zum Beispiel Morbus Crohn, Schuppenflechte, Diabetes oder Rheuma. Im Exzellenzcluster „Präzisionsmedizin für chronische Entzündungserkrankungen“ (PMI) arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen aus Medizin und Grundlagenwissenschaft interdisziplinär zusammen, um Diagnose, Behandlung und Prävention dieser Erkrankungen deutlich zu verbessern. Ihre Vision ist eine vollständige Kontrolle der Krankheiten – in jedem Stadium und so früh wie möglich.

Mehr zum Exzellenzcluster Precision Medicine in ChroNic Inflammation (PMI)

Warum Präzisionsmedizin?

Video: Präzisionsmedizin und der Exzellenzcluster PMI

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Aktuelles aus dem Cluster

Impfspritze

COVID-19: mRNA-Impfung auch bei chronischen Entzündungserkrankungen sicher und wirksam

Mitglieder des Exzellenzclusters PMI konnten erstmals ausreichende Immunantwort auf COVID-19-Impfstoff bei Patientinnen und Patienten mit immunsuppressiver Therapie nachweisen.

 
Grafik eines Netzwerks

Kieler Forschungsteam entwickelt Software, die den Stoffwechsel von Bakterien rekonstruiert

Die Software gapseq nutzt Informationen über das Erbgut, um Computermodelle von Bakterien zu erstellen.

 
Wissenschaftliche Illustration

SymbNET: Europäische Kooperation der Symbiose-Forschung

EU fördert internationales Konsortium unter Beteiligung der CAU zur Erforschung von Wirt-Mikroben-Symbiosen mit 900.000 Euro.

 
Frau hält Hände über Bauch

Durchbruch in der Entwicklung neuer anti-entzündlicher Therapien

Mitglieder des Exzellenzclusters „Precision Medicine in Chronic Inflammation“ belegen erstmals, dass neuartiger Behandlungsansatz auch bei Patientinnen und Patienten mit chronischen Darmentzündungen wirkt.