Exzellenzcluster Precision Medicine in Chronic Inflammation (PMI)

Über den Cluster

Immer mehr Menschen in Industrienationen leiden an chronischen Entzündungserkrankungen, wie zum Beispiel Morbus Crohn, Schuppenflechte, Diabetes oder Rheuma. Im Exzellenzcluster „Präzisionsmedizin für chronische Entzündungserkrankungen“ (PMI) arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen aus Medizin und Grundlagenwissenschaft interdisziplinär zusammen, um Diagnose, Behandlung und Prävention dieser Erkrankungen deutlich zu verbessern. Ihre Vision ist eine vollständige Kontrolle der Krankheiten – in jedem Stadium und so früh wie möglich.

Mehr zum Exzellenzcluster Precision Medicine in ChroNic Inflammation (PMI)

Logo PMI - Precision Medicine in Chronic Inflammation

Aktuelles aus dem Cluster

Behandschuhte Hand hält Spritze an einen Oberarm

Impfstrategien: Wie Adjuvantien die Qualität der induzierten Antikörper beeinflussen

Ein Forschungsteam unter Beteiligung von Mitgliedern des Exzellenzclusters PMI hat untersucht, welchen Einfluss verschiedene Impfstoff-Strategien auf die Qualität und Quantität der induzierten IgG-Antikörper haben.

 
Hand sieht Sequenzierprobe aus Probenregal.

Vereinte Genomforschung zur Coronavirus-Pandemie

Führende Genomforschende schließen sich zur Deutschen COVID-19 OMICS Initiative (DeCOI) zusammen

 
Forschende in weißen Kitteln stehen an Sequenzierern in einem Labor

Umfassende genetische Charakterisierung primärer Immundefekte

Internationales Forschungsteam unter Beteiligung des Exzellenzclusters PMI erforscht die Genetik primärer Immundefekte (PID) in noch nie dagewesenem Umfang.

 
Professor Schreiber spricht in die Kamera.

Teilnehmer*innen für COVID-19-Studie gesucht

Durch gezielte Ernährungsintervention soll der Verlauf von COVID-19 abgemildert werden. Für diese Studie sucht PMI-Clustersprecher Prof. Stefan Schreiber Teilnehmerinnen und Teilnehmer.