Exzellenzcluster Precision Medicine in Chronic Inflammation (PMI)

Über den Cluster

Immer mehr Menschen in Industrienationen leiden an chronischen Entzündungserkrankungen, wie zum Beispiel Morbus Crohn, Schuppenflechte, Diabetes oder Rheuma. Im Exzellenzcluster „Präzisionsmedizin für chronische Entzündungserkrankungen“ (PMI) arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen aus Medizin und Grundlagenwissenschaft interdisziplinär zusammen, um Diagnose, Behandlung und Prävention dieser Erkrankungen deutlich zu verbessern. Ihre Vision ist eine vollständige Kontrolle der Krankheiten – in jedem Stadium und so früh wie möglich.

Mehr zum Exzellenzcluster Precision Medicine in Chromic Inflammation (PMI)

Aktuelles aus dem Cluster

Zuhörerinnen und Zuhörer beim Internationalen Symposium 2020.

Medizin der Zukunft: Chronisch-entzündliche Erkrankungen maßgeschneidert behandeln

Internationale Fachleute diskutieren interdisziplinär die neuesten Fortschritte bei der Entwicklung individuellerer Behandlungsstrategien in der Entzündungsmedizin

 
Mikroskopische Aufnahme des Darmgewebes.

Darmentzündung: Immunzellen schützen Nervenzellen nach Infektion

Internationales Forschungsteam unter Beteiligung des Exzellenzclusters PMI veröffentlicht neue Erkenntnisse zu den Funktionen der Darm-Hirn-Achse

 
Entzündete Darmschleimhaut unter dem Mikroskop

BMBF-Projekt

Wie der Tryptophan-Stoffwechsel chronische Darmentzündungen beeinflusst

 

Darmbakterien als Ansatz zur Behandlung chronischer Darmentzündungen

DFG fördert neue Forschungsgruppe „miTarget“ an der Kieler Universität mit sieben Millionen Euro